Einrad

Was ist das?

Logo-EinradDa es – wie der Name sagt – nur ein Rad besitzt, muss der Fahrer es aktiv in einer labilen Balance halten. Er sitzt dabei freihändig auf einem Bananensattel senkrecht über der Radnabe und tritt zwecks Bewegung und Balance in die Pedale – ähnlich wie beim Fahrrad. Durch das so genannte Pendeln, bei dem der Einradfahrer das Rad eine halbe Umdrehung vor- und zurückbewegt, kann das Einrad auch auf der Stelle gehalten werden. Sehr gute Einradfahrer können jedoch auch lange ohne Pedalbewegung auf dem Rad balancieren.

Das Einradfahren ist eine wertvolle Sportart, weil es Kondition, Körperbeherrschung und Konzentration fördert. Dabei bietet es ständig neue Herausforderungen und viel Spaß. Das Einüben von Vorführungen in der Gruppe fördert Teamfähigkeit und soziale Kompetenz. Man benötigt nur ein Einrad und kann überall und jederzeit üben.

Trainiert wird in mehreren Gruppen:

  • Für „Reine Fahr-Anfänger“ gibt es Anfängertraining mit „Hilfen“.
  • Für „Bereits Fahrende“ ist unser Anfängertraining mit einfachen Übungen.
  • In der Fortgeschrittenenstufe wird das gemeinsame Fahren geübt und gefestigt, Tricks und Küren geübt und auch für die alljährlichen Prüfungen trainiert.

  • Fahrradaktionstag Hanau mit den Einrad Freestylekids

    Veröffentlicht am 10.05.2017

    Die Einrad Freestylekids der TSGE waren am Samstag, den 6. Mai zum siebten Mal Mitakteure des Hanauer Fahrradaktionstages. Der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V.) hat uns auch in diesem Jahr wieder eingeladen mitzufahren und den Tag etwas mitzugestalten. Mit einigen Einrad Kindern und vielen Mamas, Papas, Geschwistern, Großeltern und Freunden, ging es ...

    weiterlesen →


  • Dringend Übungsleiter / Helfer für Einradgruppe gesucht

    Veröffentlicht am 18.01.2017

    Jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr treffen sich die Fortgeschrittenen und jeden Freitag von 16 bis 18.30 Uhr treffen sich die Fahranfänger in der Erlenhalle zum gemeinsamen Einradfahren. Es sind gemischte Gruppen im Alter von ca. 10 – 15 Jahren und 5 – 9 Jahren. Besonders für das Freitagstraining wird ein Übungsleiter ...

    weiterlesen →


  • Wichtige Informationen – Geänderte Trainingszeiten Stand 23.12.2016

    Veröffentlicht am 21.12.2016

    Betrifft die Abteilungen: Hapkido, Boxen, Einrad, Volleyball, Basketball und Badminton Liebe Sportler, wir weisen hiermit auf die zeitlich begrenzten Änderungen im Sportprogramm hin! Zur Erklärung: Wie die meisten wissen sind unsere Abteilungen Hapkido und Boxen seit ein paar Jahren in der „Kampfsporthalle Saalbau Wellert“ untergebracht. Hier haben sie immer wieder mit den Problemen eines Altbau ...

    weiterlesen →


Alle Berichte ansehen

Trainingszeiten

Ab Januar 2016 gelten diese Neuen Zeiten!

Anfänger (mit Tisch-Hilfen):                von 16.00 bis 17.00 Uhr
Anfänger (bereits sicher, frei Fahrende):   von 17.00 bis 18.30 Uhr

 

TagvonbisSportangebotÜb.-LeitungSportstätteExtras
Dienstag15:0017:00FortgeschritteneS. Müller / C. KlesseErlenhalleSportlereingang
Donnerstag17:0019:00FortgeschritteneS. Müller / C. KlesseErlenhalleSportlereingang
Freitag16:0017:00Anfänger "mit Hilfe"S. Müller / C. KlesseErlenhalleSportlereingang
Freitag17:0018:30Anfänger „frei Fahrende“S. Müller / C. KlesseErlenhalleSportlereingang

Trainer / Übungsleiter

Kein Bild hinterlegtC. Klesse

Abteilungsleitung

Abteilungsleiter
Kein Bild hinterlegtConny KlesseAufgaben:
Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Abteilung
Tel.: 0171-4143825
Top