Koronarsport braucht dringend ärztliche Unterstützung

Seit über 30 Jahren gibt es bei der TSG-Erlensee die Herzsportgruppe. In dieser Gruppe betätigen sich Frauen und Männer, die an einer schwerwiegenden Erkrankung des Herzens bzw. der Blutgefäße leiden.

Im Vordergrund jeder Übungsstunde steht der Spaß an gemeinsamen sportlichen Aktivitäten in einer Trainingsform, in der gezielt auf Erkrankungen des Herzens eingegangen wird.

Die Übungsstunden werden durch die Anwesenheit von einer Ärztin / einem Arzt abgesichert. Für diese Absicherung werden dringend Ärzte / Ärztinnen gesucht, die einmal in der Woche, Mittwochs von 18:15 bis 19:30 Uhr, diesen wichtigen Sport durch ihre Anwesenheit unterstützen.

Bei der Geschäftstelle erfahren die interessierten Ärztinnen / Ärzte die notwendigen Informationen zur Qualifikation, Vergütung, usw.

Je mehr Ärztinnen / Ärzte sich bereit erklären, desto besser für die terminliche Abstimmung, sowohl für die Übungsleiterin als auch für die Ärzte.

Informationen zum Koronarsport bei der TSGE auf der Abteilungsseite.

Top